Über mich

Ich bin Sonja Corinna Grill.

Mein Lebenslauf ist ziemlich bunt. Ich bin gelernte Bankerin, habe mich nebenher weitergebildet zur Bankfachwirtin und anschließend Betriebswirtschaft studiert.

Zuletzt arbeitete ich in der IT-Abteilung eines Versicherungsunternehmens als IT-Koordinatorin. Ich entschied mich den Beruf, den ich mochte und bei dem ich gut verdiente, aufzugeben, um meinen Lebenstraum zu verwirklichen. Ich reiste 6 Monate in der Karibik, in Zentral- und Südamerika. Es war eine Reise zu mir selbst. Ich reiste überwiegend alleine, was am Anfang eine große Herausforderung für mich war. Am Ende der Reise fand ich, was ich suchte – inneren Frieden und mehr Liebe zu mir selbst.

Fachlicher Hintergrund als Coach und Berater

Im Januar 2017 begann ich eine für mich lebensverändernde Ausbildung als individualpsychologische Beraterin am Adler-Pollak-Institut. Die Ausbildung beruht größtenteils auf Selbsterfahrung, wodurch ich meine Innenwelt besser kennen und verstehen lernte. Dieses Bewusstsein war für mich der Schlüssel zu einem eigenverantwortlichen Leben. Mir wurde bewusst, dass nichts in meinem Leben Zufall ist und einfach passiert. Alles, jedes Gefühl, jeder Gedanke und auch viele Dinge im Außen hatten etwas mit mir zu tun. Ich übernahm die Verantwortung dafür und entschied mich alte Muster und Automatismen loszulassen.

Ausbildungsinhalte:

  • die sozialen Lebensaufgaben: Liebe, Arbeit, Gemeinschaft
  • Sinnfindung
  • ein guter Umgang mit sich selbst
  • Kommunikation
  • Minderwertigkeitsgefühle
  • Gefühle
  • Familienkonstellation, Träume & Kindheitserinnerungen als Zugangstore zu inneren Überzeugungen
  • Persönlichkeitstypen
  • Verliebtheit & Liebe, Partenrschaft & Ehe
  • Alfred Adler
  • Angst
  • Kinder & Jugendliche
  • REVT-Methode
  • Gemeinschaftsgefühl
  • Arbeit mit dem inneren Kind
  • Tod, Trauer & Verlust bewältigen
  • Verzeihen & Loslassen
  • Laufbahnberatung

Außerdem fließen in die Ausbildung folgende psychologische Richtungen mit ein:

  • Systemische Therapie nach Virginia Satir
  • Logotherapie nach Viktor Frankl
  • Montessoripädagogik nach Maria Montessori
  • Konzentrative Bewegungstherapie nach Helmuth Stolze

Weitere Weiterbildungen

  • Laura Malina Sailer: I AM 10 Wochenprogramm
  • Zivit Abrahmson: Warum bin ich noch Single
  • Marine Bluvstein: goal directed behavior
  • Roja Pelzer: Maltherapie

Meine Motivation

Für mich sind die Erkenntnisse, die ich in meiner Ausbildung erfahren durfte, wie ein Schatz. Ich möchte diesen Schatz allerdings nicht hüten, sondern öffnen und in die Welt hinaustragen. Denn Glück ist das einzige, dass sich vermehrt, wenn man es teilt.

In unserem Leben gibt es oft einschneidende Erlebnisse, die uns prägen. Wir haben nicht alles in der Hand, was passiert. Aber wir können immer entscheiden, wie wir damit umgehen. Ich möchte dir in deinem heutigen Leben zu mehr Glück und Zufriedenheit verhelfen.

Meine Vision

Alles beginnt mit einem Gedanken. Ich stelle mir eine Welt vor, in der wir gut mit uns selbst umgehen und einen guten Umgang mit unseren Mitmenschen pflegen.

Ich kann nur geben, was ich in mir trage. Wenn ich also glücklicher und zufriedener bin, kann ich das auch in die Welt tragen.

Das Coaching ist mein Beitrag, für eine glücklichere und zufriedenere Welt.


Lass uns zusammen etwas verändern.


%d Bloggern gefällt das: